Zuhause in Bingen

Ich bin nicht nur in Bingen geboren, ich lebe auch gerne hier. Bingen hat so viel Schönes zu bieten.

So habe ich vor einiger Zeit auf facebook die Seite "BesteBingerBilder" gestartet. Mit ein paar "netten" Fotos von Bingen, die ich selbst aufgenommen hatte. Heute haben wir bei "BesteBingerBilder"  fast 2000 Fans und wöchentliche Reichweiten von oft über 15000 erreichten Personen. Uns erreichen Fotos bei denen mir selbst der Mund oft offen stehen bleibt. Hier lohnt sich auf jeden Fall mal ein Besuch.

 

Ich selbst mag das Spielen mit Licht. Sie kennen das aus von meinen Objekten, von den Fotos der anderen Rubriken. So schieße ich auch privat Fotos bei denen Licht eine Rolle spielt. Akzentuierend, stimmungsvoll, spielerisch. Mal mit Handy, mal mit Kamera. Hier will ich Ihnen ein paar spannende Perspektiven von meiner Heimat mit Licht bieten. 

 

Aufgenomen im Mai 2018 auf der Bank kurz vor dem Waldrand in der Rochusallee. Ein so schöner Blick über das Rheintal in die untergehende Sonne.

Ein magisches Lichterlebnis. Über dem Niederwald ein Sonnenuntergang in tollen Farben.

Licht muss nicht immer nur hell machen. Es hat einen signifikanten Einfluss auf unser Wohlfühlen. Am Rhein im Mai. 

Bingen, Mäuseturm, Lampen Henrich, Comedy nights, daslichthaus, Der Mäuseturm hinter Glas - bei den Binger Comedy Nights
Bingen, Nahe, Lampen Henrich, Enten, Sonnenuntergang, daslichthaus, lichthaus Abends an der Nahe
Bingen, Mäuseturm, Lampen Henrich,daslichthaus, Lichthaus Der Binger Mäuseturm spannend umleuchtet.
Bingen, Personenfähre, Lampen Henrich,daslichthaus, Rhein, Lichthaus Abends am Rhein
Bingen, Rhein Nahe Eck, Schwan, Lampen Henrich, daslichthaus unter der Eisenbahnbrücke
Bingen, Basilika, Lampen Henrich, Lichthaus, daslichthaus, Von der Burg Klopp die Basilika

Bingen besitzt große Wälder. Oft bin ich hier unterwegs. Gelegentlich treffe ich Unerwartetes. Erkennen Sie, was mich hier zum Lächeln brachte?

Binger Wald Rehkitz Lampen Henrich Warten auf Mama

Wein, der Rhein, das Binger Loch, Tolle Sonnenuntergänge - hier mein Versuch das zusammen zu fassen. Was ein bisschen Licht doch so alles machen kann.. ;-)

Lampen Henrich; Lichthaus, daslichthaus, Sonnenuntergang, Bingen, Wein, Rose, Binger Loch, weißwein, Weingläser Das Binger Loch im Sonnenuntergang
Binger Loch, Bingen, Lichthaus, daslichthaus, Lampen Henrich, Sonnenuntergang, goldener Wein, Weßwein, Mäuseturm Wasse und Wein - in Bingen am Rhein
Biergarten, Bingen, Lampen Henrich, daslichthaus, Ehrenfels, Sonnenuntergang, Lichthaus Der Biergarten am Rhein im Sonnenuntergang
daslichthaus, Sonenuntergang, Binger Wald, Lauschhütte, Franz Roos, Lichthaus, Bingen, Lampen Henrich Sonnenuntergang auf dem Aussichtsturm bei der Lauschhütte
Rochuskapelle, daslichthaus, lichthaus, Bingen, Lampen Henrich Die Rochuskapelle beim Sonnenuntergang

Wir sind naturverbunden. Oft finden wir neue Lichtideen genau da. 

Muss ein Raum immer gleichmäßig hell ausgeleuchtet sein? Wir denken nicht. Wenn wir bei der Planung von Anfang an involviert sind versuchen wir Licht oft wie durch eine Wolkendecke durchbrechend - ganz gezielt einzusetzen. 

Wunderschönes Bingen. Es ist einfach toll, dort zu arbeiten und wohnen wo Viele gerne Urlaub machen würden. 

Nahe, Bingen, Rhein, Lampen Henrich, gefroren Die Nahe, halb gefroren im Februar 2018

Eis auf dem Rückzug.

Blumen auf dem Vormarsch. Die Sonne als Hilfe. 

 

So beginnt Frühling.

daslichthaus, Lichthaus, Bingen, Burg Klopp, Rhein, Basilika, Lampen Henrich Bingen im März 2018

März 2018 - nach einer sanften ersten Winterhälfte kam die Kälte nach der Jahreswende. Ich hoffe jetzt ist genug damit. Der Blick von der Burg Klopp vom 20.03. 2018 läßt hoffen. 

Daslichthaus, lichthaus, Lampen Henrich, Bingen, Burg Klopp, Mäuseturm Blick von der Burg auf Basilika und Mäuseturm
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lampen Henrich GmbH