Klasse beleuchtet, gut vermietet

Oft werden wir von Kunden kontaktiert, die sich eine tolle Wohnung gekauft haben - um sie zu vermieten. Früher wurde durchgängig ein Anschluss in Raummitte vorgesehen, die Leuchten stellt der Mieter. Doch immer öfter treffen wir auf Kunden, die anspruchsvollen Mietern etwas bieten wollen.

Hier gibt es natürlich unterschiedliche Philsophien. Vollausgestattet mit anspruchsvollen Leuchten muss der Mieter dann nur noch Möbel rücken. Hier ist es natürlich unser Ziel dezente Leuchten mit schlichtem Design und herausragender Lichtwirkung so einzusetzen, dass es dann letztendlich gleich ist wo genau der Esstisch, wo genau die Couch steht. 

Oder wir überlassen die Auswahl zentraler Leuchten dem Mieter, reduzieren uns auf Raumwirkung. So positionieren wir hier Aufbaustrahler vor großen Wandflächen. Sie werden signifikant aufgehellt, der Raum wirkt großzügiger. 

Besonders bei Bädern sehen es viele Vermieter kritisch. Durch die Ausstattung mit einem beleuchteten Spiegel plus Raumlicht können sichtbare Bohrlöcher in den Fliesen sicher vermieden werden. 

 

 

 

Auch für die Nebenräume bieten wir immer eine Idee. Wie hier gerne preisbewußt. Das LED Panel sorgt für eine gleichmäßige, weiche Ausleuchtung in diesem kleinen Flur. 

Gerne bieten wir Ihnen an, bereits in der Bauphase mit Ihnen ein Gespräch zu führen. Entscheiden Sie sich dann für unser Konzept erhält Ihr Bauunternehmen genaue Unterlagen zur Positionierung der Anschlusspunkte. Und schon wird aus der Wohnung von der Stange eine Wohnung zum Wohlfühlen.  

Druckversion | Sitemap
© Lampen Henrich GmbH