Light & Building 2018-2

Eine LED kann immer nur eine Lichtfarbe. Die heller oder dunkler. Beim Dimmen erscheint gedimmte LEDs oft kühler. Die Lösung ist simpel. Zu einer weißen LED wird eine LED mit einer wärmeren Lichtfarbe verbaut. Wird die Leuchrte gedimmt entstehen so angenehme, weiche Lichtfarben. 

 

Wir verplanen oft LED Einbaustrahler. Perfektes Licht für Flure, Küchen, Arbeitszimmer. Wir verwenden regelmäßig Einbaustrahler mit COB (Chip ob board) Technik. Sie sind heller und wirklich langlebig.

So sieht so eine LED dann aus. 

 

Und so mit der dimm-to-warm Technik. Sehen Sie den orangenen Streifen in der Mitte? Diese LED sorgt für einen sehr angenehmen warmen Farbton beim Dimmen.

Gerne zeigen wir Ihnen beide Varianten bei uns in der Ausstellung.

 

 

 

Das fanden wir dann wirklich Hammer. Dreieckige LED Module, einfach zum Aneinanderstecken. So können Sie ihr individuelles LED Objekt formen. 

Die einzelnen Elemente kommunizieren miteinander, integrieren "neue Nachbarn" schnell in den von Ihnen gewünschten Farbverlauf.

Wir haben gleich einen XL Paket bestellt - Sie werden es in unserer Ausstelung bald sehen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lampen Henrich GmbH